• MARKEN HEXE

Unternehmens Positionierung

Aktualisiert: 2. Juli 2019

„POSITIONIERUNG IST NICHT ALLES.

ABER OHNE POSITIONIERUNG IST ALLES NICHTS.“





Was heißt eigentlich ein Unternehmen zu #positionieren?




Die Positionierung im Marketing bezeichnet das gezielte und geplante Kreieren und Herausstellen von Stärken und Qualitäten, durch die sich deine

Marke, dein Produkt oder deine Dienstleistung in der Wahrnehmung deiner Zielgruppe eindeutig und natürlich positiv von anderen Marken, Produkten oder Dienstleistungen unterscheidet.

So einfach so gut. In der Theorie. Aber wie kann ich mich auf einem Markt positionieren, der voll mit Mitbewerbern ist? Wie kann ich mich positionieren, wenn meine Dienstleistung keine Innovation darstellt und im Gegenteil für jeden bekannt ist?

Ein Beispiel aus der Automobilbranche. Und von Autos gibt es nun mal mehr als genug. Günstiger, teurer, deutsch oder aus dem Ausland. Doch gerade wenn wir hier Marken betrachten, die auf dem ersten Blick doch sehr „gleich“ erscheinen, können wir erkennen, was eine saubere Positionierung ausmachen kann. Wie nimmst du beispielsweise BMW und Mercedes wahr? Beides hochwertige, deutsche Markenautos von hoher Qualität. Also sehr austauschbar?

Im Gegenteil. Allein die Claims der beiden Marken sprechen für sich:

BMW – Freude am Fahren.

Mercedes – Das Beste oder nichts.

Während BMW Sportlichkeit in den Mittelpunkt stellt, ist es bei Mercedes eher Prestige. Bei BMW spielt Modernität eine Rolle, während Mercedes eher für konservative Klasse spricht.

Du siehst, trotz vieler Ähnlichkeiten, sprechen die beiden Marken eine komplett andere Zielgruppe an.




Genauso ist es mit deiner Marke. Du magst eine unter vielen sein. Aber du bist dennoch einzigartig.












Wie sieht es mit deiner Idee, mit deiner Positionierung aus?

Hierzu gibt es ein schönes gedankliches Tool. Den „Elevator Pitch“.

Ein #ElevatorPitch, (auch Elevator Speech oder Elevator Statement), ist eine Methode für eine kurze Zusammenfassung einer Idee, bei der natürlich die positiven Aspekte, wie die Einzigartigkeit im Vordergrund stehen.



Das Prinzip eines „elevator pitches“ basiert daruf, eine wichtige Person in einem Aufzug zu treffen und diese dann während der kurzen Zeit, die einem bleibt, von der eigenen Idee und vor allem von deren Wert überzeugen zu können.


Bist du also fähig dein Unternehmen, deine Idee, kurz und knapp - und dennoch „sexy“ - zu präsentieren? Deine Einzigartigkeit herauszustellen?




Was du bei einer Positionierung unbedingt beachten musst...

Die Positionierung ist das A und O deines Unternehmenserfolgs.

Nur wenn diese steht, kannst du alle anderen Maßnahmen deines unternehmerischen Tuns sinnvoll beurteilen. So wird eine Premiummarke nicht über Aldi verkauft werden und ein Billiganbieter seine Produkte eher über eine Angebotsoffensive und im Internet vermarkten als in einem exklusiven Shop auf einer der mondänen Einkaufsstraßen dieser Welt.

Wenn du die folgenden drei Fragen beantworten kannst, bist du schon ganz nah an deiner Positionierung und der erste Schritt in ein erfolgreiches Marketing ist getan:

Was genau biete ich an? Wem will ich es anbieten? Und warum sollte/muss diese Zielgruppe genau mein Produkt haben.




Fazit: Die meisten jungen Unternehmen ist die Bedeutung einer glasklaren Positionierung nicht bewusst. Und ja, manchmal braucht es auch Zeit und Erfahrung, um diese genau herauszuarbeiten. Fakt ist aber auch, das eine Positionierung Grundlage jedes unternehmerischen Handels sein muss, um strategisch, effektiv und zielführend agieren zu können.




MARKEN HEXE®
Kerstin Schneider

Irisstraße 12b | 82194 Gröbenzell

08142 / 6 55 55 44
0173 / 74 44 761

post@markenhexe.de

  • MARKENHEXE Xing Logo
  • Markenhexe LinkedIn Icon
  • MARKENHEXE Facebook Logo
  • MARKENHEXE Instagram Logo